Aktivitäten

Die Mitglieder von COPICOH sind regelmässig auf Kongressen und Events präsent. COPICOH organisiert auch eigene Veranstaltungen. Hier finden Sie ein paar Highlights unserer Vernetzungsaktivitäten.

Mittwoch, 20.06.2018

Lifted Dynamic Junction Tree Algorithm

Für relationale temporale Modelle beantwortet der Lifted Junction Tree Algorithmus Filterungs- und Prädikations-Anfragen effizient, indem aus einer Wissensbasis eine parametrisierte Gruppierungsrepräsentation gebaut und diese für viele Anfragen und Zeitschritte wiederverwendet wird.

Mittwoch, 13.06.2018

674. Schleswig-Holsteinisches Baugespräch

Prof. Dr. Andreas Schrader hält den eingeladenen Vortrag „Smart Home – Smart Living – Entwicklungen historisch bis heute“ und berichtet über Möglichkeiten der Gestaltung künftiger intelligenter Räume in der Krankenversorgung.

Dienstag, 05.06.2018

COPICOH im Schleswig-Holstein Magazin

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) berichtet in seiner Sendung über aktuelle Themen der Telemedizin auch über die von COPICOH etablierte Pilot-Praxis in Lübeck Travemünde.

Montag, 04.06.2018

STUDYhealth - Smart Glasses in der Pflegeausbildung

Jan Patrick Kopetz stellt im Rahmen der Publikation „Smart Glasses as Supportive Tool in Nursing Skills Training“ das Projekt STUDYhealth („Skills Training with smart glasses for Undergraduate stuDY programs in health sciences“) auf der Clusterkonferenz Pflege vor.

Montag, 04.06.2018

An Ambient System for Communication, Information and Control in Intensive Care

Auf der vom Pflegeinnovationszentrum (PIZ) des An-Instituts der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg „OFFIS“ ausgerichteten Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege – Innovative Technik für die Praxis“ ist das Projekt ACTIVATE mit drei Beiträgen vertreten.

Donnerstag, 31.05.2018

Digitalisierung = KI

Eingeladener Kurzvortrag von Prof. Dr. Ralf Möller auf der Konferenz "Künstliche Intelligenz: Perspektiven für Schleswig-Holstein" organisiert von der Staatskanzlei von Schleswig-Holstein.

Dienstag, 29.05.2018

Sind Aspekte der sozial angemessenen Kommunikation zur Zeit sinnvoll formalisierbar? Betrachtungen am Beispiel der Telemedizin

Vortrag innerhalb des Workshops „Soziosensitive Systeme – Soziale Angemessenheit als Teil von Datenschatten?“ (Dr. Bruno Gransche, Sebastian Nähr M.A., Jacqueline Bellon M.A.) auf der Fachkonferenz „Integrierte Forschung“ .