ACTIVATE auf dem BMBF-Vernetzungstreffen


Am 12. Dezember fand in Berlin das Abschlusstreffen der BMBF-Förderprojekte Mensch-Technik-Interaktion (MTI) unter dem Motto „Innovationen in der Intensiv- und Palliativpflege“ im Rahmen der Hightech-Strategie der Bundesregierung statt.


Prof. Katrin Balzer (ISE) wurde für die Keynote eingeladen und hat über aktuelle Methoden und Trends in der Pflegeforschung berichtet. Das Projektteam vom BMBF-Projekt ACTIVATE (IMIS, ISE, ITM und UKSH, sowie Rehavista aus Bremen) hat in vier Workshops methodische Ansätze in interdisziplinären Forschungsprojekten in der Pflege für den Übergang von der Forschung in die Praxis erarbeitet.

 

Weitere Informationen:

projekt-activate.de