Börge Kordts präsentierte auf der IEA 2021 "A novel 3D Editor for Gesture Design based on Labanotation"



Börge Kordts (ITM) präsentierte "A novel 3D Editor for Gesture Design based on Labanotation" auf dem 21st Triennial Congress of the International Ergonomics Association (IEA 2021), der in Vancouver, Kanada stattfand und virtuell abgehalten wurde.

Die Arbeit basiert auf der Bachelor Thesis von Kathleen Anderson am Institut für Telematik. Gesture Interaction spielt eine zunehmende Rolle in der Mensch-Computer-Interaktion und der Editor soll Designern helfen, interaktive Gesundheitsanwendungen mit hoher Usability zu erstellen.

Eine Videopräsentation ist hier verfügbar.