COPICOH - Lehre: Gesundes Raumklima


Studierende führen Fallstudie zur professionellen Produktentwicklung durch


In der CORONA-Pandemie wurde die Bedeutung eines gesunden Raumklimas durch regelmässiges Lüften deutlich. Für die Erstellung einer gesunden Luftqualität sind viele Faktoren wichtig: CO2, Feuchtigkeit, Temperatur, etc. In diesem Projekt wurde ein Sensor-gesteuertes System entwickelt, welches die Entscheidung für Zeitpunkte und Länge von Lüftungsphasen durch das Öffnen von Fenstern unterstützt. Dazu wurden drahtlose IoT-Sensorknoten und ein Web-Interface entwickelt. Ein dediziertes Rollenmanagement unterstützt insbesondere mittelgroße Einrichtungen (bspw. Schulen) ohne Budget für professionelle Klimaanlagen. Weitere Informationen und Projektarbeiten finden Sie hier.