Neue Ausstattung für die Skills Labs



Auf Basis einer Projekterweiterung im Projekt HySkiLabs konnten weitere Mittel für die Ausstattung der neuen hybriden Lehr-/Lernräume erfolgreich bei der Stiftung Innovation in der Hochschullehre beantragt werden. Neben neuen Krankenhaus- und Pflegebetten für die gemeinsamen Skills Labs der Pflege und der Hebammenwissenschaft sowie Trackern für die Erfassung physiologischer Körperreaktionen der Studierenden im Rahmen der Bewegungsinterventionen werden mehrere hochauflösende 360°-Kameras beschafft. Letztere dienen der optimierten Telepräsenz von Dozierenden in den Kontrollräumen, aber auch Online-Studierenden. In den nächsten Wochen wird die Ausstattung in den Skills Labs installiert, neue Anwendungen konzipiert und evaluiert.