Neues COPICOH-Projekt: PiTiPS


Das BMBF fördert ein interdisziplinäres Begleitprojekt an der Universität zu Lübeck mit 740.000 Euro.


Im Begleitprojekt PiTiPS (Partizipation und Co-Creation für innovative Technologien für informell Pflegende und Sorgegemeinschaften) wird Expertise aus Forschung und Praxis (Sozial-, Pflege und Verhaltenswissenschaften, Partizipations- und Technikforschung) gebündelt, um die Diversität informeller Pflege systematisch in Forschungs- und Gestaltungsprozesse zu integrieren. Im Fokus stehen Fragen zu Gelingensbedingungen und Barrieren der Beteiligung bei der Entwicklung soziotechnischer Innovationen.

Das Projekt läuft seit Mai 2022 bis Dezember 2025.

Weitere Infos:

 

Kontakt:
Prof. Dr. Nicole Jochems