Preis für beste Dissertation



Die Fachgruppe „Kommunikation und verteilte Systeme“ der Gesellschaft für Informatik vergibt den Preis für die beste Dissertation des Jahres 2020 an Dr. Florian Lau vom Institut für Telematik von der Universität zu Lübeck. Er wird ausgezeichnet für seine Arbeit mit dem Titel „DNA-basierte Nanonetzwerke“.

Die Verleihung findet am 15. September 2021 auf der Online-Tagung "Networked Systems 2021" der Fachgruppe statt. Dr. Lau beschäftigt sich mit Nanogeräten, also sehr kleinen Geräten, die  in den Blutbahnen des menschlichen Körpers frei beweglich eingesetzt werden können, ohne dort Schäden anzurichten. Mit ihnen könnten komplexe medizinische Probleme gelöst werden, wie etwa die punktgenaue Freisetzung von Medikamenten im menschlichen Körper bei einer Chemotherapie.

Auf der NetSys2021 hat Dr. Florian Lau seine Forschung in einem Video präsentiert.

Siehe auch:

Universität zu Lübeck - Aktuelles zur Forschung

Projekt DNA Computing