Rationale Entscheidungsfindung mittels Big Data – Wieviel Daten für welchen Zweck?


Prof. Dr. Ralf Möller hielt einen Vortrag bei der Fachtagung Brain_Work_Day: Pflege 4.0. zu dem Thema „Rationale Entscheidungsfindung mittels Big Data – Wieviel Daten für welchen Zweck?“ in Frankfurt/ Main.


Der pflegerische und medizinische Fortschritt liegt zunehmend in der fachübergreifenden Vernetzung. Während des Brain_Work_Day 2018 wurde mit ReferentInnen aus Wissenschaft, Technik, Unternehmensberatung und Praxis auf die Möglichkeiten der Digitalisierung geschaut.
Dabei wurde nicht nur in die Zukunft geblickt, sondern auch konkrete Umsetzungen präsentiert und diskutiert.

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.pflege-wissenschaft.info/online-ausgabe/abo/zugang-anlegen/78-pflegejournal/nachrichten/11911-brain-work-day-2018-pflegedokumentation-4-0-vom-digitalen-wandel-profitieren