Telemedizin in der Hausarztpraxis - Aspekte der Kommunikation


Telemedizin in der Hausarztpraxis - Aspekte der Kommunikation wird von den Autoren A. Waschkau, R. Allner, S. Fischer und J. Steinhäuser in der “Zeitschrift für Allgemeinmedizin” publiziert.


Im Rahmen des 51. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin in Düsseldorf leitete Alexander Waschkau einen Workshop zum Thema „Telemedizinische Anwendungen in der Hausarztpraxis“.
Dabei wurde mit Hausärzten, Angehörigen anderer Gesundheitsberufe sowie Studierenden über bisherige eigene Erfahrungen zu bereits bestehenden telemedizinischen Lösungen diskutiert sowie Erwartungen und Bedürfnisse erhoben. Einen weiteren Schwerpunkt bildeten die kommunikativen Aspekte der Telemedizin in der hausärztlichen Versorgung.

Die Institute für Telematik und Allgemeinmedizin erstellen auf dem Boden der Ergebnisse des Workshops eine Publikation in der Zeitschrift für Allgemeinmedizin mit dem Titel „Telemedizin in der Hausarztpraxis - Aspekte der Kommunikation“1.


1A. Waschkau, R. Allner, S. Fischer, J. Steinhäuser. Telemedizin in der Hausarztpraxis - Aspekte der Kommunikation. Z Allg Med. 2018; 94 (1).