Zweite Testung des digitalen Unterstützungssystems in der Wundversorgung


Am 23. und 24. Oktober hat das Ambient Care Team einen zweiten Test des digitalen Unterstützungssystems in der Wundversorgung durchgeführt. Der sogenannte Wound Care Assistent unterstützt Pflegende im Versorgungsprozess zum Beispiel durch Sprachsteuerung mit integrierter Dokumentation aller relevanten Informationen und ganz neu auch drahtlosen Fußschaltern.


Im zweiten Test des Prototyps des sogenannten Wound Care Assistent (WCA) wurden die Ergebnisse und Rückmeldungen des ersten Durchlaufs von Juli 2019 integriert. Zusätzlich konnten die Pflegenden diesmal drahtlose Fußschalter verwenden, d. h., die Nutzung des WCA konnte nicht nur per Sprachsteuerung, sondern auch mit den Füßen erfolgen. Die Neuerungen wurden von den wieder sieben Teilnehmern aus der Pflege positiv bewertet.

Weitere Informationen:

Link zum Projekt Ambient Care.