Aktivitäten

Die Mitglieder von COPICOH sind regelmäßig auf Kongressen und Events präsent. COPICOH organisiert auch eigene Veranstaltungen. Hier finden Sie ein paar Highlights unserer Aktivitäten.

Donnerstag, 23.06.2022

Neues COPICOH-Projekt: FLEXLAB

Neue Lernorte gestalten: Fünf Hochschulen gewinnen Förderung für zukunftsorientierte Lernräume. Die COPICOH-Mitglieder ISE und ITM erhalten den Zuschlag für das vom Stifterverband mit 100.000 Euro geförderte FLEXLAB-Projekt.

Freitag, 08.04.2022

COPICOH HealthLab-Technologie auf dem Cover des MDPI-Technologies-Journals

Das Titelbild der Februar-Ausgabe von MDPI Technologies zeigt die am ITM entwickelte Software-Architektur für die Selbstorganisation und Selbsterklärung  von Intelligenten Umgebungen auf Basis vernetzter IoT-Komponenten. Der dazugehörige Zeitschriftenbeitrag

B. Kordts, B....

Dienstag, 05.04.2022

Forschungsprojekt zu asynchroner telemedizinischer Versorgung im ländlichen Raum (ASTRaL) gestartet

Das für drei Jahre durch den Versorgungssicherungsfonds des Gesundheitsministeriums des Landes Schleswig-Holstein mit rund 381.000 Euro geförderte Forschungsprojekt hat zum Ziel die telemedizinischen Kontakte zwischen Hausärzten:innen, die sich mithilfe von asynchroner Telemedizin mit...

Dienstag, 08.03.2022

Neues COPICOH-Projekt: KIBA: Kl-unterstützte Bewegungsanalyse und –therapie

Im Rahmen des Landesprogramms Wirtschaft 2014-2020, mit Mitteln der Förderinitiative REACT-EU des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), wurde die Universität zu Lübeck mit etwas über 1,3 Mio. EUR gefördert, um ein Ganglabor zur Erforschung Kl-unterstützter Robotik für...

Donnerstag, 16.12.2021

Hands-On im COPICOH Health Lab: Master-Studierende testen Forschungssysteme

Am 13.12.21 haben die Studierenden im dritten Semester des Masters für Gesundheits- und Versorgungswissenschaften im Rahmen der Vorlesung Einführung in das digitale Gesundheitswesen das COPICOH Health Lab besucht. Thematisch ging es darum, Entwicklungen von IMIS und ITM aus dem Digital...

Freitag, 03.12.2021

Neues DFG-gefördertes COPICOH-Projekt: Team-Flow und Team-Effektivität in virtuellen Teams

Das Institut für Psychologie I und das Institut für medizinische Informatik werben gemeinsam mit Kooperationspartner:innen aus Polen das neue COPICOH-Projekt „V-T-Flow“ ein.

Mittwoch, 01.12.2021

Radiosender NDR Info berichtet über das Forschungsprojekt PASBADIA

"Augenkrankheiten mit dem Smartphone und dem Einsatz von künstlicher Intelligenz erkennen"

Donnerstag, 18.11.2021

COPICOH auf dem Tag der KI

Am 17. November fand im Lübecker Audimax der Tag der KI statt. An mehr als 20 Ständen wurden aktuelle Forschungsprojekte im Bereich maschinelles Lernen vorgeführt und Lübecks Anspruch an das norddeutsche Zentrum für KI-Forschung untermauert.

Montag, 06.09.2021

COPICOH-Mitglied Prof. Dr. Jonas Obleser zu Gast beim Podcast von Lübeck hoch 3

Gedankensprünge über den Sinn des Hörens

Montag, 30.08.2021

Preis für beste Dissertation

Die Fachgruppe „Kommunikation und verteilte Systeme“ der Gesellschaft für Informatik vergibt den Preis für die beste Dissertation des Jahres 2020 an Dr. Florian Lau vom

Montag, 23.08.2021

Neues Förderprojekt „HySkiLabs“

Die Stiftung Innovation in der Hochschullehre unterstützt die Universität zu Lübeck in der Einrichtung hybrider Skill Labs für gesunde und hybride Lehre im Projekt HySkiLabs mit ca. 1,8 Mio. Euro für die nächsten drei Jahre.

Die Digitalisierung der Lehre ist an der Universität zu Lübeck...

Montag, 16.08.2021

Nachsorge-App im Projekt ReNaApp fertig für Studie

Nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit geht im Projekt ReNaApp der menschzentrierte Design-Prozess rund um die Nachsorge-App zu Ende, um im Studieneinsatz mit klinischen Partnern erprobt zu werden. Wir bedanken uns herzlich bei den Mitwirkenden und ganz besonders für den stetigen Einsatz der...