Labore für medizinische Optik (TH Lübeck)

Die Technische Hochschule Lübeck unterhält zahlreiche Labore für Forschung und Lehre im Breich der Ingenieurswissenschaften.

Das Labor für Optische Messtechnik beschäftigt sich insbesondere mit dem Aufbau optischer Messsysteme mit opto-mechanischen Systembaukästen aus Grundkomponenden. Es stehen auch höher integrierte Standard-Sensoren bzw. -Messmodule  oder komplexere Optiken bzw. Lichtquellen zur Verfügung.

Das Labor für Ophthalmologische Gerätetechnik beschäftigt sich mit optischen Diagnosegeräten für die Augenheilkunde. Die Ausstattung umfasst kommerzielle Standardgeräte und experimentelle Aufbauten zu den Funktionsprinzipien. 

Prof. Dr. rer. nat. Mathias Beyerlein leitet die Labore und führt im Rahmen von COPICOH Forschungsprojekte zum Thema Telemedizin mit dem besonderen Schwerpunkt Ophthalmologie durch.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Mathias Beyerlein
Labore für Medizinische Optik (TH Lübeck)
+49 451 300 5745
mathias.beyerlein(at)th-luebeck.de

 

Malte Gienow-Broers, M.Sc.
Labore für Medizinische Optik (TH Lübeck)
+49 451 300 5226
malte.gienow-broers(at)th-luebeck.de

 

Caitlin Toogood
Labore für Medizinische Optik (TH Lübeck)
+49 451 300 5226
caitlin.toogood(at)th-luebeck.de